Behandlung bei Kindern

 

Ich behandele

bei Kindern:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-Late Talker -deutlich verzögerte Sprachentwicklung bei Kindern

-Sprachentwicklungsstörungen, Störungen der Lautbildung (Dyslalie) des  Wortschatzes, des Satzbaus, der Grammatikentwicklung (Dysgrammatismus)

-Funktionsstörungen, (.B. bei Lippen-, Kiefer-, Gaumenspalte

-Orofaciale oder myofunktionelle Störungen, Aufbau des physiologisch korrekten Schluckmusters im Rahmen einer Zahnstellungsregulierung

-Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen

-Verbale Entwicklungsdyspraxie (VED)

-Redeflussstörungen – Poltern, Stottern

-kindliche Stimmstörungen – Dysphonie, z.B. Stimmbandknötchen

 

Die Entwicklung der Sprache und des Sprechens gehört zu den größten Wundern kindlichen Wachsens. Dabei können Verzögerungen oder Störungen auftreten, die durch eine Therapie ausgeglichen oder behoben werden können.

Sehr gute Informationen zur normalen Sprachentwicklung, Sprachentwicklungsstörung und Sprachförderung finden Sie unter:

www.Kindersprache.ch

Kommentare sind geschlossen.